Krypto Lernen
Traiding Lernen Bild

Trading lernen:

Lesezeit von Grundlagen zum Trading lernen

Lesezeit: 19 min.

Grundlagen zum Trading lernen:

 

In diesem Text werden ihnen die Grundlagen erklärt wie Sie einen Chart (Kurs) lesen können, wozu wir die Technische Analyse uns etwas näher anschauen werden und was Nachrichten aus der Welt für Auswirkungen auf einen Kurs haben können. Auf den Mentalen Teil des Tradens wird hin und wieder auch eingegangen, z.B. welche Art von Erwartungen, destruktiv für das Trading lernen sind, oder wann Sie besser Ruhe bewahren und vorerst nicht handeln sollten.

Was kann getradet werden?

  • Forex (Euro / Dollar)

  • Kryptowährungen (Bitcoin / Dollar)

  • Rohstoffe (Gold, Silber, Öl)

  • Indizes (DAX, Dow Jones)

  • Aktien (Tesla, Beyond Meat)

  • ETFs (iShares Core DAX)

  • Anleihen (Germany Bund Future)

Die wichtigsten Begriffe fürs Trading lernen:

Long: Unter Long versteht man, dass ein Kaufen Trade geöffnet wird und somit darauf gesetzt wird das der Kurs steigt. Man sagt auch „Ich gehe long“.

Short: Short stellt das Gegenteil zu Long dar, hierbei bedeutet „Ich gehe Short“, dass in eine verkaufs Position gegangen wird, also man setzt das der Kurs fällt.

Asset:  Ein Asset ist die Abkürzung eines Markt Namens, wie z.B. Bitcoin zu Dollar in BTC/USD angegeben wird, oder Ripple zu Dollar in XRP/USD.

Market Order: Die sofortige Eröffnung eines Kaufen, oder Verkaufen Trades zum nächst besten Preis.

Limit Order: Hierbei bestimmt der Käufer oder Verkäufer das er nur zu einem bestimmten Preis den Trade eröffnet.

Stop Loss: Stop Loss ist die Automatische Schließung ihres Trades an einem ausgewählten Preis und dient zur Verlust Minimierung.

Take Profit: Take Profit ist die Automatische Schließung eines Trades nach dem ein ausgewählter Profit gemacht wurde.

Traling Stop: Hierbei Rückt der Stopp Loss automatisch dem Kurs nach, zum Beispiel Kaufen Sie bei 1000$ und setzten ihren Trailing Stop auf 800$. Der Kurs steigt auf 1200$ und der Trailing Stopp bewegt sich automatisch mit auf 1000$ und hält so die Differenz von 200$.

Leverage: Ein Leverage, oder Hebel, ist die Vervielfachung ihres Trading Volumens, angenommen Sie öffnen einen Trade mit 100$ und haben einen Hebel von 10x, so Beträgt die Summe ihres Trades 1000$. Ein Hebel ermöglich mit mehr Geld zu traden als Sie besitzen, welches die jeweilige Plattform, gegen Gebühren, zur Verfügung stellt (bei jedem Anbieter etwas anders), hierdurch besteht die Möglichkeit mehr zu gewinnen und mehr zu verlieren.

Wichtig: Sie können nie mehr verlieren als Sie eingezahlt haben, denn hierzu gibt es beim Hebel Traden einen Punkt an dem die Liquidierung greift und ihr Trade geschlossen wird und das Geld, in diesem Fall die 100$, weg wären. Schulden bei serösen Plattformen können aber dabei nicht entstehen.

Die Grundlagen zu einem Kurs:

Was ist zu sehen?

Bei einem Kurs gibt es grundlegend ein paar Sachen zu beachten, hierzu sollte erst einmal der gewünschte Markt ausgewählt werden, wozu Sie den Asset ihres Marktes wissen sollten, falls nicht googeln Sie schnell 😉. Der ganze Markt läuft hauptsächlich auf Dollar, weswegen wir ihnen empfehlen direkt mit ihren Kursen auf USD anzufangen um sich daran zu gewöhnen. Klar können Sie einen Kurs auch auf Euro ansehen doch vor allem wichtige Preisüberschreitungen finden immer im Dollar Bereich statt.

Zum Verständnis:

Als am 1 Dez 2017 Bitcoin zum ersten Mal 10.000$ Überstieg setzte das neue Maßstäbe und der Kurs stieg weiterhin rasant an. Angenommen Sie haben in dem Fall ihren Kurs auf Euro eingestellt sehen Sie das nicht und verstehen nicht was genau passiert, da ihr Kurs bei ca. 8250 Euro stünde, somit die Empfehlung: Stellen Sie alle Kurse immer auf USD nicht EUR, Sie werden gleich richtiges Trading lernen und gleichzeitig ein Gespür zum USD/EUR Verhältnis entwickeln.

Was zeigt ein Kurs überhaupt an?

Ein Kurs zeigt immer den Vergangen Ablauf des Preises von einem Markt wie Kryptowährungen, Aktien und co an, wobei verschiedenste Zeiträume eingestellt werden können, von Minuten, über Stunden, bis hin zu Wochen ist alles einstellbar.

Je nachdem welche Zeit Sie wählen repräsentiert jede einzelne Kerze den ausgewählten Zeitraum, dass bedeutet bei 15 Minuten steht somit jede Kerze für den geschehenen Preis Unterschied in 15 Minuten.

online trading

Mit Freunden Teilen:

was ist traden

doch je nach Verlauf des Kurses liegt der Endpreis wo die Kerze geschlossen wird höher, niedriger oder genau gleich wie der Startpreis.

Falls Sie das nicht ganz verstehen wird ihnen das klarer, wenn Sie einen gesamten Kurs anschauen, wozu wir gleichkommen werden.

Die kleinen Striche oberhalb und unterhalb repräsentieren den Preis Höchststand des Kurses innerhalb von den 15min. welcher nur mit einem Strich angezeigt wird da der Preis direkt wieder gefallen ist. Unten genau dasselbe nur umgekehrt repräsentiert dieser den Niedrigsten Preis innerhalb der 15 min.

 

Technische Analyse Grundlagen

Traden Bedeutung:

Bei der Technischen Analyse werden sich immer wieder holende Muster/ Formationen analysiert und identifiziert um zu verstehen was darauf basierend voraussichtlich im Kurs geschehen wird. Das Ziel der Technischen Analyse ist, wie bei jeder Trading Methode, möglichst Tief zu kaufen und Hoch zu verkaufen, oder andersherum, denn was viele Anfänger nicht wissen, es ist ebenfalls möglich darauf zu wetten, dass ein Kurs fällt (Verkaufen).

Wichtig ist noch vorab, dass dies keine Finanz Beratung ist und auch wenn ein Kurs analysiert werden kann, es keine Garantie gibt das der Kurs sich wirklich in diese Richtung bewegt, denn im Endeffekt handelt es sich immer noch um Spekulationen und Sie können dabei Geld verlieren.

In einem Kurs bilden sich meist immer wieder dieselben Muster ab welche auch schon in der Vergangenheit stattfanden. Hier werden wir ihnen einige bekannte Muster, wie das Dreieck Muster, oder das Kopf Schulter Muster, vorstellen und etwas erklären, sodass Sie das Technische Analyse Trading lernen können.

Bevor wir zu den Mustern kommen müssen Sie in einem Kurs erst einmal erkennen können was der momentane Trend des Kurses ist. Ein Aufwärts Trend ist, wenn der Kurs ab folgend immer höhere Hochs und höhere Tiefs formt und bei einem Abwärtstrend ist das umgekehrt.

Ein Trendwechsel geschieht dann, wenn bei z.B. ein Aufwärtstrend ein niedrigeres Hoch und ein niedrigeres Tief geformt wurde, als das vorige Hoch und Tief.

Hierzu ein Erklärungs Bild:

Kurs analyse lernen

In der kleinen Grafik sehen Sie zwei Kerzen, eine rote und eine grüne. Rot steht für einen gefallenen Preis (wird auch bezeichnet als Bärisch) und Grün bedeutet einen gestiegenen Preis (auch als Bullisch bezeichnet).  

Eine Rote und Grüne Kerze unterscheiden Sich nicht in der Position des Startpreises, oder Eröffnungs Preises der Kerze, denn beide öffnen immer dort wo die letzte Kerze geschlossen hat,

trading erklärung
traden bedeutung Trendwechsel

Das Bild zeigt den 5min Chart von Ripple zu USD (XRP/USD)

Erklärung zum Bild:

Auf dem Bild können Sie in Orange (A/B/C/D/E) Einen Aufwärtstrend sehen, dass zeichnet sich ab da das Hoch C höher ist als das zu vorige Hoch A und Tief D höher ist als Tief B. Hiernach folgt ein Trendwechsel, welcher mit einer Roten Flagge und einer Lila Box markiert ist, Sie können sehen mit blauen Pfeilen markiert, dass ein niedrigeres Tief und Hoch geformt wurde. Hiernach Folgt ein Abwärtstrend in Türkis wobei immer Tiefere Tiefs und Tiefere Hochs folgen, wonach, ebenfalls in Lila und einer Flagge Markiert, wieder ein Trendwechsel folgt und der Kurs sich wieder im Aufwärtstrend befindet (Orange).

Der grüne Pfeil unten zeigt auf die Volumen Anzeige, welche repräsentiert wieviel Volumen an Trades, also geöffneten und geschlossenen Positionen, innerhalb einer Kerze geschehen sind.

 

Was ist ein Dreiecks Muster?

Bei einem Dreiecks Muster besteht eine Resistenz Linie an welcher der Preis immer wieder umkehrt bis er letztendlich durchbricht und sich der Kurs in die Trend Richtung bewegen kann. Dieses Muster eignet sich hervorragend, auch wenn es bereits im etwas fortgeschritten Stadium ist, um noch einstigen zu können und die meist große Bewegung nach einem solchen Resistenz Durchbruch mitzunehmen.

Aufsteigendes Dreieck:

Trading definition dreieck

Auf dem Beispiel Bild befindet sich der Kurs in einem Aufwärtstrend und zieht immer wieder an der Resistenz Linie zurück und verliert vorerst wieder an Wert. Meist nach dem dritten bis vierten Mal wird so eine Resistenz Linie durchbrochen und der Kurs steigt weiterhin an. Beachten Sie das zwischenzeitig immer schon eine Ausschreitung möglich ist: Angenommen Sie sehen das Aufsteigende Dreieck im 1 Stunden Chart, so wird zwischenzeitlich im z.B. 5 min Charts der Preis auch einmal

schon durch die Trend- oder Resistenz Linie brechen doch solange die Kerze nicht im 1 Stunden Chart oberhalb, oder unterhalb der jeweiligen Linie schließt bleibt das 1 Stunden Dreieck Muster intakt.

Selbstverständlich kann davor auch ein Trendwechsel geschehen und der Kurs bricht nach unten aus, diese Möglichkeit besteht natürlich immer. Hierfür gibt es den sogenannten Stopp Loss, oder auch Stopp Verlust, welcher ihren Trade an einem ausgewählten Punkt automatisch schließt.

Ein fallendes Dreieck ist selbstverständlich genau umgekehrt.

Wie setzte ich einen Stopp Loss richtig?

Grundsätzlich wollen Sie einen Stopp Loss immer dort setzten wo klar wäre, dass die Situation nicht so verläuft wie sie diese analysiert haben und Sie möglichst schnell den Trade schließen möchten, um wenig Verlust zu machen. Richtig Stopp Losses zu setzten ist mit das wichtigste zu verstehen beim Trading lernen, um den Verlust bei falsch Annahmen zu minimieren, denn diese wird es immer geben.

Grundsätzlich sollte ihnen immer klar sein wo Sie ihren Stopp Loss setzten wollen bevor Sie einen Trade eröffnen. Natürlich kann auch ohne Stopp Loss gehandelt werden. Vor allem wenn Sie Langzeit in etwas Investieren und nicht vorhaben viele Trades zu öffnen und zu schließens dann ist ein Stopp Los nicht zwingend notwendig. Beim sogenannten Day Traiding ist ein Stopp Loss aber unabdingbar und sollte gut gesetzt werden, hierzu ein Beispiel um zu veranschaulichen wo Sie ihren Stopp Loss setzten sollten:

stop loss richtig setzen Grafik

Kleiner Tipp vorab: Dieser Bereich wurde extra als Beispiel ausgewählt um gleich zwei Dinge zum Trading lernen zu erklären:

Nach einem großen Anstieg wie er hier nach 6 Uhr zu sehen ist, ist eine Kaufen Position immer Riskant. Klar kann der Kurs weiter steigen, doch gehen Sie nicht nur in eine Position da Sie das Gefühl haben eine Trade Möglichkeit zu verpassen. Der Kurs bewegt sich jeden Tag und es gibt immer wieder gute Möglichkeiten, also fallen Sie bitte nicht dem FOMO (Fear of Missing out) zum Opfer und verpassen Sie lieber eine Möglichkeit als nachher Falsch zu liegen und selbst wenn Sie mal Falsch liegen sollten dann haben Sie ja hoffentlich noch ihren Stopp Loss gesetzt.

Erklärung zum Bild:

Gekauft wurde, nach dem Anstieg um 6 Uhr, im grünen Kreisbereich, an der Grünen Linie zum Preis 48725.61$. Bei der Eröffnung des Trades wurde der Stopp Loss an der Blauen Linie gesetzt, würde also der Preis darunter fallen befände sich der Kurs im Abwärtstrend, weshalb dort automatisch der Trade geschlossen werden soll. Hiernach formt der Bitcoin Kurs Hoch A, welches ein wenig höher liegt als das zu vorige Hoch X, wobei das folgende Tief E ebenfalls Höher liegt als das zu vorige Tief D womit der Bitcoin sich immer noch im Aufwärtstrend befindet.

Sobald der Kurs Hoch B formt besteht die Möglichkeit den Stopp Loss heranzuziehen auf Tief E (die Orangene Linie), wozu Sie natürlich noch vor dem Gerät sitzen und den Trade beobachten müssten. In diesem Beispiel wäre es das richtige den Stopp Loss direkt heranzuziehen auf das Tief E, doch beachten Sie bitte, dass es auch möglich ist, dass zwischenzeitlich der 5 min Chart seinen Trend wechselt doch der 1 Stunden Chart sich noch immer im Aufwärtstrend befindet und Ihr Trade eventuell geschlossen wird und der Kurs danach weiter steigt.

Ein 4 Stunden Trendwechsel startet indem zuerst die kleineren Kurse wie 1 Stunde und 15 Minuten in einen Trendwechsel gehen. Beachten Sie, dass kleinere Zeit Kurse auch mehr Trendwechsel machen und bewahren Sie Ruhe.

Ob Sie den Stopp Loss nach einer Trade Eröffnung an seinem Uhrsprungs Punkt lassen, oder ihn dem Kurs nachziehen ist ihre Entscheidung, denn es hat beides seine Vor- und Nachteile.

Im Orangenen Kreis Markiert sehen Sie den Optimalen Verkaufs Punkt des Trades, doch das ist unwahrscheinlich, denn woher hätte erahnt werden sollen das ein Trendwechsel bevorsteht. Gewöhnen Sie sich daran, dass Sie nie ganz unten Kaufen und ganz Oben Verkaufen, oder umgekehrt, werden, denn woher sollten Sie wissen wo ganz oben ist, hierbei handelt es sich lediglich um eine Wunschvorstellung.

In unserem Beispiel erholt sich der Kurs etwas und formt noch das Hoch C, doch stürzt letztendlich Richtung Punkt G.

Oben in Dunkelrot sehen Sie noch die Linie auf dem Preis 50.000 $ welche dort eingezeichnet ist da davon auszugehen ist das dies eine gewisse Resistenz darstellen wird.

Doppel Hoch & Doppel Tief Muster:

Doppel Hoch und Tief Formationen sind sehr effektiv, wenn sie richtig identifiziert werden. Sie können jedoch äußerst schädlich sein, wenn sie falsch interpretiert werden, daher müssen Sie äußerst vorsichtig und geduldig sein, bevor Sie zu einer Schlussfolgerung gelangen.

Was ist eine Kopf-Schulter Formation?

Die Kopf Schulter Formation ist ebenfalls ein sehr bekanntes und beliebtes Muster, welches sich nach Formung der ersten Schulter und des Kopfs hervorragend für den Trade Einstieg in der zweiten Schulter eignet.

Das Doppel Hoch & Doppel Tief Muster, oder auch M und W Muster genannt, eignet sich gut für das vorzeitige erkennen eines Trendwechsels nach einem langanhaltenden Auf- oder Abwärtstrend.

Bei einem Doppel Hoch Muster, formt der Kurs, nach langem Aufstieg, zwei gleichhohe Hochs und kehrt danach in einen Abwärtstrend um. Bei einen Doppel Tief Muster verläuft das gleich nur umgekehrt, wobei man auch von einem W = Doppel Tief und M = Doppel Hoch spricht, da der Kurs wie diese Buchstaben formt.

was ist eine Kopf Schulter Formation

Bei der Kopf Schulter Formation ist es nicht von großer Wichtigkeit das der Kurs genau in der Linie bleibt (Orange Markierte Ausschreitungen), dass wäre eher komisch, wenn der Kurs genau auf der gezeigten Linie läuft. Viel eher schwingt der Kurs mal drüber und wieder darunter, wichtig ist nur das er die durchschnittliche Richtung gleich beibehält solange bleibt die Formation intakt. Als Beispiel sehen Sie den 4 Stunden Charts im Januar-März 2020,

wobei einmal eine große Kopf Schulter Formation und die aktuelle Ungewissheit in der Welt zu einem enormen Preisverlust führte.

Eine Kopf Schulter Formation bildet immer zuerst die linke Schulter und dann den Kopf, hiernach wird die rechte Schulter noch geformt, solange der Kurs davor nicht ausbrechen sollte und die Formation in Takt ist eignet sich die rechte Schulter, eventuell für den perfekten Einstieg. Nach einer solchen Formation wird von einer starken Bewegung entgegengesetzt des Kopfes ausgegangen, wie an dem Beispiel klar erkennbar.

Die ganze Formation kann natürlich auch gespiegelt stattfinden.

Nun haben Sie einen groben Eindruck in die Technische Analyse bekommen und die Grundlagen zum Thema Trading lernen. Bitte denken Sie daran immer nur das zu investieren was Sie auch verlieren können, also kein Geld auf welches Sie angewiesen sind.

Meinen Sie es ernst und wollen mehr über das Technische Analyse Trading lernen?

Wenn Sie der englischen Sprache Mächtig sind, legen wir ihnen Chartsguys.com ans Herz und den dazugehörigen YouTube Kanal. Sie können dort sehr vieles um sonst lernen und falls das Interesse bestehen sollte bietet Chartguys auch einen bezahlten Kurs an.

Was machen Nachrichten aus aller Welt mit einem Kurs?

Nachrichten aus der Welt zu einer Kryptowährung und anderen Märkten haben teilweise immensen Einfluss auf den Preis des jeweiligen Kurses. Es können Positive Nachrichten sein, wie eine Kryptowährung wird bei einem großen Anbieter aufgenommen, zum Beispiel wäre es eine sehr positive Nachricht würde Amazon verkünden, dass in Zukunft bei ihnen mit Bitcoin bezahlt werden kann, hiernach würde der Preis durch die positiven Nachrichten sehr wahrscheinlich steigen. Ebenfalls gibt es auch Nachrichten in die negative Richtung wie, dass eine Kryptowährung Probleme aufweist, oder Kritik einer geschätzten öffentlichen Person bekommt usw.

Haben Sie, wenn Sie möchten, ein Auge auf große Nachrichten bezüglich der Kurse welche Sie traden wollen. Zu beachten ist aber auch, dass nicht jede kleine positive Nachricht zwingend einen Einfluss hat, es sind eher die großen ausschlaggebend. Wie zum Beispiel als Elon Musk verkündete er steige mit Tesla in Bitcoin ein und der Kurs danach rasant anstieg.

was ist news trading

Der Text bezieht sich hauptsächlich auf Kryptowährungen, dass meiste ist dennoch auf andere Märkte übertragbar.

Es gibt selbstverständlich auch andere Analyse Methoden als die vorgestellte Technische Analyse. Der Text bezieht sich hauptsächlich auf die Technische Analyse da diese sehr effektiv erscheint und weit verbreitet ist. Welche Art von Analyse Sie anwenden möchten, oder ob Sie nur in Märkte aus Gefühl investieren möchten ohne eine Kurs Analyse durchzuführen, sondern anhand ihrer Meinung was in Zukunft eine große Rolle spielen könnte, ist letztendlich ihre Entscheidung.

Egal für welche Art von Handeln Sie sich entscheiden möchten, legen wir ihnen ans Herz mit einem Demo Konto zu starten. Ein Demo Konto, stellt wie der Name sagt eine Demonstration des echten Marktes dar, wobei an allen Märkten gehandelt werden kann, nur nicht mit realem Geld, sondern simuliertem. Nutzen Sie eine solche Demo Funktion um herauszufinden was ihnen liegt, was Sie interessiert und was für Sie funktioniert. Erst wenn Sie ein sicheres Gefühl haben uns sich gut zurecht finden sollten Sie auf ein reales Portfolio umsteigen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Krypto lernen party 2

Juhu du hast es geschafft!

Krypto lernen party

Super du hast alles gelesen. Lust auf mehr Rund ums Thema Krypto?

Weitere Beiträge:

Was ist eine Wallet?

Wallet, oder eher ihr digitaler Geldbeutel, ist wo Sie Kryptowährungen sicher aufbewahren können. Hier lernen Sie alles zum Thema und welche Wallets wir empfehlen.

Was ist Bitcoin Mining?

Mining ist das rechnerische verifizieren von Transaktion Blöcken. Der erste Miner der den richtigen Hash findet und die anderen Miner dies bestätigen, wird mit neuen Bitcoins belohnt.

Kryptowährungen wie Bitcoin und co. werden immer bekannter und belieber. Doch wieso sind Sie so beliebt und wer kontrolliert die Kryptowährungen?

Was sind Kryptowährungen?